News

2019-01-21 13:57

 

Weiterlesen …

2019-01-21 13:57

 

Weiterlesen …

2019-01-21 13:57

 

Weiterlesen …

News+++News+++News

Ausschreibung und Nennformular für 2019 online

Die Ausschreibung für die Flöha-Pokal-Serie 2019 ist vom SLM
bestätigt worden und ist nun online.
Ebenfalls kann ab sofort das Nennformular 2019 genutzt werden.
Es ist interaktiv, also direkt am PC ausfüllbar, dann nur noch unter-
schreiben und per Post oder Mail zum jeweilgen Veranstalter schicken.
Natürlich die Nennfristen einhalten und das Nenngeld nicht vergessen.
Ansonsten, wie ihr alle wisst, kann es nicht als Vorgenannt anerkannt

Termine für die Rennen zur FPS 2019...

Die Termine für die Saison 2019 sind da.
Zur Veranstalterversammlung am 18.01.2019,
konnten die folgenden Renntermine vereinbart
werden:
04.Mai                 MC Flöha (Auftaktlauf)
15.Juni                MV Leubsdorf
06.Juli                 MSV Hainichen
22.September    MF Ansprung
06.Oktober         MC Flöha  (Finallauf)

Wieder gute Teilnehmerzahlen in der Saison 2018

In der vergangenen FPS- Saison konnten die Ver-
anstalter wieder hervorragende Teinehmerzahlen
verzeichnen. Im Jahr 2018 schrieben sich 235 Fahrer
in der Serie ein. Allein 88 Fahrer davon kommen
auf die Klassen 50, 65, 80 ccm sowie auf die Youngster.
Damit erfreut sich die Flöha-Pokal-Serie, als Einstieg
der Jugendklassen in den  Moto-Cross-Sport, immer
größerer Beliebtheit.

Nennung auch 2019 über Vorstart.de

In der Saison 2019 kann von allen Fahrern, zur Nennung
für die Rennen zur Flöha-Pokal-Serie, das Portal vorstart.de
genutzt werden.
Die Ergebnisse zu den einzelnen Läufen, sowie die Meisterschafts-
stände, werden dann ebenfalls über dieses Portal veröffentlicht.

Lizenzen und Unfallversicherung 2019

Auch für diese Rennsaison empfehlen wir den Erwerb
einer DMSB- C-Lizenz. Diese kostet 2019 für den Fahrer/
Beifahrer ohne Mitgliedschaft in ADMV, ADAC oder DMV
85,00 €. Motorsportler, welche Mitglied in einem der Verbände
sind bezahlen 45,00 €.
Natürlich ist auch die Teilnahme mit einer DMSB J-Lizenz mög-
lich. ( Siehe dazu Ausschreibung Punkt 3 Klasseneinteilung)
Wer nur an einzelnen Rennen teilnehmen möchte, kann für einen
Tag die DMSB Race-Card beantragen. Diese ist für 19,00 € er-
hältlich.
Die Lizenzen können über die Seite mein DMSB.de oder die
DMSB- App beantragt werden.
Wir möchten noch darauf hinweisen, daß die DMSB- Lizenzen
mit einer Unfallversichung gekoppelt sind, welche aber nur für
die genehmigten Clubsportrennen wirksam wird.
Trainingsläufe außerhalb dieser Rennen, sowie lizenzfreie Breiten-
sportveranstaltungen sind nicht mit einbegriffen.
Wer sich dahingehend noch absichern will, dem empfehlen wir
eine ADMV ADVENTURE Mitgliedschaft für 81,00 € im Jahr.
Diese Mitgliedschaft beinhaltet einen Sportausweis, welcher die
Trainings und Breitensportveranstaltungen mit versichert.
Als Verbandsmitglied im ADMV kostet die C-Lizenz dann nur
noch 45,00 und der Motorsportler ist für zusammen 126,00 €
bei Clubsport-, Breitensport- und Trainingsläufen unfallversichert.